Fahrerlaubnisantrag - Bearbeitungzeit beschleunigen? Alternative zum Perso für theoretische Prüfung?

5 Antworten

Bei allen behördlichen Gängen ist der Personalausweis erforderlich. Darüber hinaus muss sich der Prüfer auch vergewissern, dass du der bist, für den du dich hältst, sonst darf er die Prüfung nicht beginnen.

Eine Beschleunigung des Verfahrens ist nur möglich, wenn du eine Dringlichkeit nachweisen kannst, z.B. aus beruflichen Gründen, wenn also ein Arbeitsplatz davon abhängt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo. Das mit dem Ausweis kann nicht sein. Wenn du zur Zulassungsstelle gehst müssen die das sofort bearbeiten, ggf. einige Stunden warten.

Hier dauert das max 1 Stunde mit Prägung der Kennzeichen.

Wenn du weg musst lass die den Ausweis Kopieren, und nicht da lassen.

Dann kannst du einen Antrag stellen auf schnelle Bearbeitung der Anmeldung zum Führerschein Kostet etwa 30 € mehr , dann ist, wenn da nichts ist ca 1 Woche

alles zusammen haben. ! Hilfe , Sehtest und Biometrische Bild.

Kannst auch nachfragen ob du das zur Bundesdruckerei in Berlin hinbringen darfst.

Mit Gruß

Bley 1914

Seit wann muss man sein Ausweiß übernachten lassen um ein Auto zuzulassen? In Deutschland gibt es Grundsätzlich keine Angelegenheiten bei dem der Ausweiß für mehrere Tage weggegeben werden muss, der Besitzer sollte permanent im Besitz seine Personalausweises sein. Und dann auch noch über einen Monat? Da fährt man hin, zeigt die Papiere und meldet es an. Das ergibt doch vorne und hinten keinen Sinn..

Interessant. Ich habe mich tatsächlich auch selbst gewundert, wie es sein mag, dass ich meinen Ausweis für einen solch langen Zeitraum weggeben muss. Der Autohändler hat mir versichert, dass dies ganz normal sei. Ich werde das noch einmal genauer recherchieren. Danke Dir für Deine Antwort.

Zu 1.)
Je nachdem, wie lange das mittlerweile her ist, würde ich da mal nachfragen. Wäre ja möglich, dass dein Antrag verloren gegangen ist oder ähnliches. So was passiert immer mal wieder.

Zu 2.)
Geburtsurkunde wird wohl nicht möglich sein, eine Kopie des Persos eventuell. Anrufen und fragen!

Im Allgemeinen würde ich dir raten, mehr mit den zuständigen Personen zu sprechen. Die wissen das am besten. Wenn irgendwas ist, anrufen und fragen.

Zu Frage I: Nein - Traurig, dass das bei euch so lange dauert, aber daran wirst du nichts ändern können.

Zu Frage II: Ebenfalls traurig, dass das bei euch so lange dauert. Sollte der Antrag aus Frage I bis dahin durch sein, bleibt dir nichts anderes übrig, als dir deinen Personalausweis mal schnell beim Autohändler zu holen.

Allgemein: Man bin ich froh, dass ich nicht in Berlin wohne ;-)

Viele Grüße

Michael

In Berlin zu wohnen, ist kein Problem. Natürlich haben die Behörden Probleme, aber das größte Problem bleibt die Unbeholfenheit der Antragsteller.

@Knochi1972

Inwiefern? Ich kann das mit der "Unbeholfenheit" nicht nachvollziehen.

@19Michael69

Sie warten fast immer mit der Beantragung, bis es eigentlich schon zu spät ist. Von vielleicht 500 Kunden ist einer rechtzeitig da. Oder das andere Extrem: Alles stehen, liegen und fallen lassen, Hilfe, mein Führerschein ist weg, was nun?

@Knochi1972

Ja, das kann ich nachvollziehen.

So nach dem Motto :

"Wie? Ist denn schon Weihnachten?" ;-)

Was möchtest Du wissen?