Fahrerflucht folgen?

5 Antworten

Das ist nun schwierig abzuschätzen, ob sich mögliche Sichtzeugen aus freien und unaufgeforderten Stücken bei der Polizei melden (... ich habe gesehen wie PKW xyz beim Ausparken FZG abc beschädigte und sich nicht kümmerte ...),

und / oder ob der Nutzer des geschädigten Fahrzeuges xyz eine Anzeige wegen Sachbeschädigung zunächst gegen unbekannt stellte und ggf. gleichzeitig z.B. per Annonce nach möglichen Zeugen dieses Geschehens suchen ...

Kommt drauf an ob man ihren Wagen identifizieren konnte...
Wenn sie sich Sorgen macht, kann sie ja selbst zur Polizei gehen und sagen, dass ihr das nicht gleich klar war oder so... Es kommt wahrscheinlich besser an als wenn später vielleicht eine Fahndung gegen sie läuft...

Vor Jahren hat mir auch ein Fahrzeug mein geparktes Auto beschädigt und der Fahrer dann Unfallflucht begangen. Ich habe nach vielen Wochen zufällig einen Zeugen gefunden der das Kennzeichen notiert hatte und zur Anzeige gebracht.

also bei meinem kumpel (ich war beifahrer) hat es drei tage gedauert. Am Montag angefahren Donnerstag kam der brief

Mach ihr mal klar, wofür man eine Versicherung hat. So hat sie jemanden geschädigt und der kann ihren gebauten Mist nun alleine zahlen.

Unterste Schublade ist das.

Was möchtest Du wissen?