fadenmethode ohren anlegen

2 Antworten

Der Psychiater kann dir schon ein Attest ausstellen, dass du unter den gegebenen Umständen psychisch leidest und so weiter. Du wirst ihm Rede und Antwort stehen müssen und je nachdem, wird er das Attest ausstellen. Ob die Krankenkasse dann aber wirklich bezahlt, das weiss ich nicht. Das solltest du mit der Krankenkasse direkt abklären. Eine Schönheitsoperation dauert normalerweise nicht allzulange. In wenigen Wochen würdest du einen Termin bekommen. Ich wünsche dir viel Glück.

Danke schön rudnkik du hast mir sehr geholfen! :) ich war heute beim psychater und da er jetz leider urlaub hat schickt er meinem hautzartzt erst am 3.4.2013 einen brief dann msus ich mit meinem hautartzt reden und dann empfehlt er mir ein artzt der psycvhater hat gesagt das er es der krankenkasse so erzählen wird das ich psyches drunter leide

schade das es so lange dauert denn jetz sind osterferien und ich hätte es gerne in den ferien gemacht :/

Ich würde dem Psychiater sagen, er soll sich selbst mal bei einem Psychiater untersuchen lassen. Wie kann er glauben, dass man durch eine psychologische Behandlung sein Problem mit den abstehenden Ohren los wird. Dein Psychiater hat seinen Beruf verfehlt, er hat keine Ahnung, wie man einem Menschen, der unter abstehenden Ohren leidet, helfen kann, und zwar nur mit einer Operation. Seitdem es die Fadenmethode Dr. Merck gibt, gibt es bei der Operation nur noch seltene Risiken , die man nach Aussage von Dr. Merck alle beseitigen kann.

Peter495

Was möchtest Du wissen?