Ex-Mann wird zum Pflegefall

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach diesseitiger Einschätzung verliert sie den Unterhaltsanspruch nicht, dieser wird jedoch dann aber nachrangig betrachtet werden.

Ein Fall für die ARGE oder das Sozialamt.

Man kann das Fell nur einmal teilen.Da wirst du dich wohl auf die Grundsicherung beschränken müssen.

warum bekommt sie überhaupt Unterhalt ? Ich bekomme auch keinen von meinem geschiedenen Mann, das hat sich geändert,die Männer müssen nicht mehr ihr Leben lang zahlen.

Das Unterhaltsrecht hat sich aber erst Anfang des letzten Jahres geändert. Davor ausgeurteilte Entscheidungen haben weiterhin Bestand. Außerdem wissen wir gar nicht, aus welchem Grund Unterhalt zu zahlen ist.

Ich glaube kaum, dass die Unrterhaltspflicht gegenüber dem bisherigen Satz hinausgeht. Erkundige Dich mal beim Sozialamt.

Was möchtest Du wissen?