Ex hat geheiratet?, was nuss ich beachten?

4 Antworten

vielleicht kommt ein neues kind. unterhalt muss neu berechnet werden, dein kind zählt als zählkind in der neuen beziehung. eventuell braucht er das für den arbeitgeber um seinen freibetrag eintragen zu lassen für das kind. wer weiß. frag ihn doch wozu er das braucht.

Neues Kind kann nicht kommen ,er ist sterilisiert..

@Vogel2412

das kann man rückgängig machen. er kann auch ein kind adoptieren aus einem heim oder das seiner frau.

er zahlt wie gewohnt seinen Unterhalt, das geht nach der DD-Tabelle

Der Unterhalt wird neu berechnet

Er fragte heute irgen wie etwas wegen Familienkasse???

Familienkasse = zuständig für die Kindergeldzahlung --- Gegenfrage - wer bezieht das Kindergeld? Vermutlich ehedem Du - als Alleinerziehende / Sorgeberechtigte?

Ansonsten - es ändert sich für Dich und Eure Tochter erst einmal nichts. U.U. verringert sich deren Unterhalt, wenn Dein EX Vater weiterer Kinder wird:

https://www.scheidung.de/welche-auswirkungen-haben-eine-neue-ehe-oder-weitere-kinder-auf-den-kindesunterhalt.html

Evtl. kommt es durch die Eheschließung zu einem reduzierten Selbstbehalt.

https://www.kanzlei-hasselbach.de/2016/selbstbehalt-kindesunterhalt/09/

Also lasse Dich bitte vom JA beraten.

Was möchtest Du wissen?