Eure Erfahrung mit "Deutsches Finankontor AG" dfk24.de

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Gemischtwarenladen. Das einzige ziel scheint Geld verdienen zu sein, egal wie. Mit Immobilien, Genussscheinen, Hausverwaltung und Investmentfonds.

Wobei für Investmentfonds nicht mal die Genehmigung vorhanden ist. Jedenfalls Stand heute 22.8.2014 nicht. Um Investmentfonds zu vertreiben bedarf es der Genehmigung nach § 34 f oder h GewO.

Zum Thema Genussschein sage ich nur Prokon oder Infinus.

Gewinn wird bei einem Genussschein nur ausgezahlt, wenn auch das Unternehmen Gewinn macht. Genussscheine werden in der Regel nachrangig ausgestaltet. Im Falle einer Insolvenz wird der Genussscheingläubiger erst nach den Forderungen der anderen Fremdkapitalgläubiger bedient. Genussscheine sind auch nicht durch die Einlagensicherung abgesichert. Als Alternative würde ich mir höchstens einen Investmentfonds der in Genussschein investiert kaufen. Da suchen die Fondsmanager die richtigen Genussscheine aus. Mein wichtigster Rat ist nur solche Produkte zu kaufen, die man kennt und verstanden hat.

Wenn die auf dich zugekommen sind: Finger weg.

Genuss-Scheine sind sehr spekulativ und bieten normalerweise keinerlei Sicherheit gegn Totalverlust.

Was möchtest Du wissen?