Essen für die Kollegen holen

4 Antworten

Rein rechtlich musst du das nicht machen, weil das (mit Sicherheit) nicht in deiner Stellenbeschreibung steht.

Da das bei deinem Betrieb aber wohl üblich ist, würde ich mich nicht unbedingt dagegen Auflehnen. Ansonsten gibt das nur Ärger und Stress, im schlimmsten Fall - je nachdem wie die drauf sind - wird dir gekündigt. (Die finden da schon nen Grund, wenn sie sich unbedingt loshaben wollen). Such dir lieber einen anderen Betrieb, wo du hin kannst, wo jeder sein Essen selbst holt. Und sprich mal mit einem Lehrer aus der Berufsschule darüber. Der kann dir da vielleicht besser weiter helfen.

du musst kein essen holen für andere. da kann dein chef überhaupt nichts machen.

Dankbar sind die Kollegen kein Stück außerdem werde ich direkt nach der Ausbildung den Betrieb zwecks Weiterbildung verlassen.

Lehrjahre sind keine Herrenjahre! Aber sei doch froh, dann sind deine Kollegen imemr dankbar! Und wenn du ausgelernt hast, dann kannst du andere Azubis schicken :). Es gibt da kein Gesetzt, dass dagegen verstößt!

Wenn es dich jedoch riiiiichtig ankotzt, dann kannst du das schonmal deinen Chef sagen, dass auch andere mal gehen sollten!

Was möchtest Du wissen?