Erstes Auto anmelden, wieviel Prozent versichert?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du länge als drei Jahre den Führerschein hast: 140%

Wäre nicht übel, da ich ja 15 Jahre FS habe. Nun brauch ich dringt ein Auto.

Das ist heute wirklich reine Verhandlungssache mit der Versicherung. Das geht aber sicher nicht online, sondern nur vor Ort beim einem Versicherungsbüro Deiner Wahl. Kannst Du Nachweise bringen von deinem Arbeitgeber, dass Du bisher unfallfrei gefahren bist ? Das hilft schon mal weiter.

Als Alternative würde dann noch gehen, dass das Auto als Zweitwagen über deine Eltern läuft. Zu gegebener Zeit kannst Du dann umschreiben lassen.

verhandlung mit der versicherung wie eingestuft wirst ;) einfach geiloooo

also ich gebe dir 1.000 in bar und ich möchte bitte SF 25 haben also 30% reichen mir. melde dihc dann

Da liegst du aber total falsch! Jeder Kfz-Versicherer hat seine Allg. Kraftfahrtbed. (AKB) und da ist 100 Pro jede Sondereinstufung usw. geregelt! Da wird nicht auf die "Nasenspitze gekuckt", od nun eine Sondereinstufung erfolgt oder nicht... Allein die Bedingungensind ausschlaggebende - man muß sie nur wissen!

Ca. 230 % ein Heidengeld, wegen deines Alters kann es aber weniger sein. Sag einfach, du bist immer mit anderen Autos gefahren

Wenn Du Fahrpraxis nachweisen kannst, z.B. als Berufskraftfahrer oder durch einen Dir überlassenen Firmenwagen in den letzten 24 Monaten, sind 100 % realistisch.

lg....strick

kann nur angeben, das ich das Auto meines mannes am WE fahre.Die Wocheüber braucht er es um auf Arbeit zukommen. Ich brauch das zweite, weil wir auf`m Dorf wohnen, ohne öffentliche Verkehrsmittel und ich zwei Kids hab, die in 2 verschiedenen Gemeinden zur Schule gehen ( die haben aber nen Schulbus) doch zu Veranstaltungen kommen sie nie hin.

ich hab jetzt auch grad mein erstes eigenes auto angemeldet und die vers. hat 12 jahre fahrerfahrung angerechnet und ich habe bei 85 % angefangen

bei der devk

Was möchtest Du wissen?