erste Wohnungsbesichtigung, wichtige Fragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtige Fragen sind z.B.
Wie hoch sind die Nebenkosten, wie ist die Energieeffizienz, we werden die Heizkosten abgerechnet, Gibts Stellplätze oder muss eine Garage gemietet werden, gibts einen Keller, eine Waschküche und darf / muss man ein Stück Garten pflegen, gibts vernünftiges Internet / Kabelfernsehen / eine Schüssel?

Dann solche Sachen wie Tierhaltung falls du Tiere hast, je nach dem wie die Bude aussieht die Erlaubnis bestimmte Dinge zu verändern (Fußböden neu machen etc.), Arbeitsaufteilung in Sachen Hausflure wischen, Schneeschippen usw., Details halt. 

Zieh dich vernünftig aber nicht übertrieben an, sei höflich aber verdreh dich nicht. Du kannst dir auch ruhig einen "Spickzettel" schreiben und während der Führung Notizen machen, schließlich wirst du mehr als eine Wohnung ansehen und es wär blöd wenn du die nachher ducheinander wirfst und in der falschen landest ;)

Der Vermieter wird von dir wissen wollen was du arbeitest um sich abzusichern das du die Miete zahlen kannst, wie viele Leute einziehen wollen, ob es Kinder gibt oder Haustiere und ähnliche Dinge. Wenn es ernst wird solltest du eine Kopie der letzten 2-3 Abrechnungen vorlegen können.

Wichtig ist, dass du dem Vermieter eine Sicherheit geben kannst, wie du die Wohnung finanzierst. Bereite dich zudem auf die üblichen Fragen vor: Hast du Haustiere oder möchtest du dir welche anschaffen? Rauchst du? 

Kleide dich ordentlich, sei natürlich und höflich. Informiere dich über die Nebenkosten, ob es eine Waschmaschine und einen Kellerraum gibt.

Hallo, ziehst du bei den Eltern aus?Wichtig ist natürlich der finanzielle Aspekt, schließlich werden alle Beteiligten unzufrieden wenn die Wohnung zu teuer für dich wäre. Daher würde ich neben der Kaltmiete auch unbedingt nach den Nebenkosten fragen und kalkulieren. Interessant könnte auch sein, ob alle Zähler (Wasser, Energie) separat für jede Mietpartei sind. Dann vielleicht ab wann die Wohnung frei wird, ob ggf. die Küche drin bleibt, vielleicht sogar warum der Vermieter auszieht. Daneben solltest du auch alles fragen was dir persönlich am Herzen liegt. 

Viele Grüße und viel Glück  Steven

Vermieter achten auf:

- gepflegtes Auftreten

- Pünktlichkeit

- Höflichkeit

- Freundlichkeit

- Zuverlässigkeit

Fragen, die Du stellen kannst:

- ab wann ist die Wohnung frei?

- wie wird sie übergeben (renoviert / unrenoviert)?

- wie ist die Kehrwoche / Treppenhausreinigung geregelt?

- gibt es einen Kabelanschluss?

Worauf Du achten solltest:

- in welchem Zustand ist die Wohnung (Fenster, Türen, Böden, Wände, Sanitäreinrichtungen, Heizung)

- in welchem Zustand ist das Haus (das sagt viel darüber aus, wie der Eigentümer mit seinem Eigentum umgeht)

- Nachbarn (Deutsche / Ausländische Namen)

Komm nicht schmutzig.

Rauchen solltest du besser auch nicht.

Wenn du noch kein Haustier hast aber eins willst und er dich fragt,sag das du keins anschaffen willst.

Also lügen würde ich nicht denn wenn du dann keine Erlaubnis bekommst musst du nachher verzichten. Lieber gleich abklären denn es gibt viele Wohnungen wo auch Hunde + Katzen erlaubt sind. lieber etwas länger suchen als sich später ärgern - glaubs mir, das kann teures Lehrgeld werden.

@Achwasweissich

Und wenn man sieht das er nicht tierfreundlich ist ;)?

@Flohelfer

dann suchst du weiter oder verzichtest.

Was möchtest Du wissen?