Erstausstattung Jobcenter abgelehnt?

4 Antworten

Du hast ein Problem mit den Möbeln verstorbener Menschen.

Was glaubst du was das Amt dir bietet- tausende Euro für neue Möbel? Du bekommst wenn eine bestimmt Summe zur Verfügung, die wird gerade so ausreichen um sich mit gebrauchten + sehr günstigen Möbeln einzudecken.

Was glaubst du woher die billigen Möbel kommen? - richtig, i.d.R. aus Haushaltsauflösungen und die finden nach dem Tod der Besitzer statt.

Dein Antrag wurde zu recht abgelehnt.

Man kriegt auch sehr günstige gebrauchte Möbel in eBay- Kleinanzeigen , wo ich zu 100% weiß ,dass keiner darin gestorben ist . Mit dem Argumenten von wegen ,dass Amt zahlt dir dies nicht und das nicht und du musst bescheiden sein brauchst du mir nicht antworten . Ich habe genauso wie jeder andere arbeitende Steuern gezahlt und nur weil ich jetzt auf das Jobcenter angewiesen bin brauche ich mir so eine Antwort mit so einem negativen Unterton nicht geben . Eine sachlich gestellte Frage kann auch sachlich beantwortet werden .

Was meinst du, was du dir für Möbel holen kannst ? Neue sicher nicht. Du kannst gebrauchte aus dem Sozialkaufhaus kaufen ...und die sind auch meist von Verstorbenen.

In deiner Lage darf man nicht wählerisch sein.

Mir ist es egal ob die Möbel die ich mir hole neu oder gebraucht sind . Mir geht es darum , dass der Mann in seinem Bett gestorben ist und ich dies moralisch nicht vertretbar finde ,in seinem Eigentum zu schlafen .

@Lisaaaahmidt124

Und was hat das dann mit dem Sofa und und dem Teppich zu tun?

Bei dem Bett hätte es eine neue Matratze getan.

@Lisaaaahmidt124

Gebrauchte Möbel haben immer einen (Vor)Eigentümer.

@Woelfin1

Dieser Mann ist gestorben ich habe die Möbel weder bezahlt noch sonst etwas . Also meine Frage wer gibt mir das recht mich mit seinem Eigentum zu vergnügen ?

@Lisaaaahmidt124

Der Vermieter hat diese Möbel drin gelassen.

Wer gibt dir im Umkehrschluss das Recht, Möbel, die dir nicht gehören, einfach auf die Straße zu stellen ?

War dass mit dem Vermieter und den etwaigen Erben abgesprochen?

@Woelfin1

Ja natürlich war das mit dem Vermieter abgesprochen ,da sich kein Erbe gemeldet hat und somit der Vorschlag sogar vom vermieten kam .

@Lisaaaahmidt124

Wie gesagt..... Teppich und Sofa hättest du behalten können, das Bett mit neuer Matratze.

Ich denke, die Mitarbeiter vom Jobcenter wollen sich einfach nicht veräppeln lassen.

Ich habe übrigens meine erste Wohnungseinrichtung aus Keller und Speicherbeständen von Familie, Nachbarn der Eltern, Freunde und Freunde der Freunde zusammen gesammelt, ohne einen Cent ( damals noch Pfennig) von irgendjemanden.

Wenn man will, geht alles.

Bei den Kleinanzeigen gibt es auch die Kategorie : zu verschenken...vielleicht da mal schauen.

@Woelfin1

Ja da werde ich machen Danke .

Kannst du, aber die Logik kann ich schon nachvollziehen. Da waren nutzbare Möbel und du wirfst sie weg und erwartest, dass andere Leute dir neue Möbel bezahlen. Denk mal drüber nach.

Mir ist es egal ob die Möbel die ich mir hole neu oder gebraucht sind . Mir geht es darum , dass der Mann in seinem Bett gestorben ist und ich dies moralisch nicht vertretbar finde ,in seinem Eigentum zu schlafen .

@Lisaaaahmidt124

Das ist kein sachliches Argument. In so ziemlich jedem Krankenhausbett ist auch schonmal jemand gestorben. Sollen die jedes mal ein neues Bett kaufen?

@Lisaaaahmidt124

die Möbel gehören den Erben oder dem Vermieter. Der Vermieter ist nicht gezwungen dir ein neues Bett zur Verfügung zu stellen.

Du kannst dir aber ein neues Bett kaufen, das Alte hast einzulagern und bei Auszug wieder hinzustellen.

"diese wollte ich nicht verwenden, aufgrund seines Todes"

Versteh ich nicht.

Mir ist es egal ob die Möbel die ich mir hole neu oder gebraucht sind . Mir geht es darum , dass der Mann in seinem Bett gestorben ist und ich dies moralisch nicht vertretbar finde ,in seinem Eigentum zu schlafen .

@Lisaaaahmidt124

Ok, das wäre absolut gerechtfertigt. Aber der Rest wirkt wie, gefällt mir nicht - lass ich ersetzen.

@ThadMiller

auch das ist sachlich gesehen nicht gerechtfertigt. An dem Mobiliar hat sich nichts geändert und auf der Couch ist er ja demnach nicht gestorben. Sie hat aber alles weggeworfen.

Was möchtest Du wissen?