Erstattung von Einfuhrumsatzsteuer buchen SKR03

1 Antwort

Ganz einfach: Auf dasselbe Konto, nur halt auf die andere Seite.

Erste Buchung: 1588 an 1200 ( Bank) oder welches Koto Du für Dein Bankkonto hast

Neue Buchung: 1200 an 1588

Ein besonderes Koto "Erstattung EUSt" gibt es nicht.

super danke !

@jano86

hm naja. also in meiner buchhaltung ist bei summen und salden ein konto aufgeführt 1791 und da hat die buchhaltungssoftware auch die Einfuhrumsatzsteuer mit reingebucht. Die Zahlung war ja Dez2014 und jetzt ist ein neues Geschäftsjahr.... ??

@jano86

1791 hat die Standardbeschriftung "Umsatzsteuer früherer Jahre".

Möglicherweise hast Du das Konto umgeschrieben auf "Umsatzsteuer 2014".

So mache ich es jedenfalls, wenn ich die Umsatzsteuer eine Jahres abschließe.

Dabei löse ich aber auch alle Umsatzsteuerkonten (Umsatzsteuer, Vorsteuer, EUSt, Umsatzsteuervoranmeldungen (1780) über das Konto 1791 auf.

Dann wirst Du die Einfuhrumsatzsteuer wohl auch in der Umsatzsteuervoranmeldung 12/2014 oder IV/2014 bei vierteljährlicher Zahlung geltend gemacht haben.

Und wenn Du jetzt buchst wie von mir vorgeschlagen, wird die EUSt in der nächsten Voranmeldung als negativer Betrag Deine Umssatzsteuerschuld erhöhen.

Was möchtest Du wissen?