Erst Bildungsgutschein, dann Gründungszuschuss?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache deine Weiterbildung zur Betreuungsassistentin mit dem Bildungsgutschein. Danach erstellst du einen Existenz - Konzept mit dem gehst du zu Arbeitsamt und die prüfen dann die sogenannte Wirtschaftlichkeit und Erfolgsaussichten. Des weiteren werden sie dir auch Tipps geben was alles Zutun ist um einen Gewinn zu erwirtschaften.

All diese Dinge kannst du schon in dieser Weiterbildung im Vorfeld mit den Dozenten der Schule besprechen. Die helfen dir da gut weiter damit du in die Selbstständigkeit gehen kannst.

viel Erfolg dabei

L.G.

vielen Dank für den Stern und weiterhin viel Erfolg auf deinem weiteren Beruflichen weg. LG.angelah

Hallo....

Mich würde interessieren wie du einen Arbeitsweg weiter gestaltet hast, bzw. wie das damals gelaufen ist mit der AA!

Habe nämlich genau das gleiche vor :-)

LG Annika

Hallo, Angelah!

Vielen Dank für Deine rasche Antwort - leider bin ich noch immer nicht zufrieden, sorry. So in etwa hatte ich es ja auch geplant. Anders gefragt: Mal angenommen, ich bekomme den Bildungsgutschein (mein SB beim AA huft da schon im Vorfeld mit der Begründung, ich müsste zuerst einen konkreten Arbeitgeber mit konkretem Jobangebot vorweisen, der mich nach der Ausbildung auch wirklich einstellt....) Ich bin ja ein Kämpfer und kann mir schon vorstellen, dass ich mich da trotzdem durchsetze. Nun befürchte ich, wenn sie den BG bezahlen (der dient ja der Eingliederung in den - sozialversicherungspflichtigen - Arbeitsmarkt), dass sie dann anschließend sagen "beide Förderungen gibts nicht - erst weiterbilden zur Eingliederung und dann doch/noch selbständig machen". Da der GZ ja viel mehr wert ist, will ich ihn mir nicht durch sowas versauen. Lieber bezahle ich die Ausbildung selbst.

Hat irgendjemand hier draußen vielleicht schon eigene Erfahrungen mit diesem Sachverhalt bzw. diese Kombination?

ich würde dir vorschlagen das du die Frage bei Google folgendermaßen eingibst :

Das Recht auf Weiterbildung von Arbeitslosen durch die Agentur für Arbeit

Da findest du auch die genauen Informationen zu diesem Thema Du kannst da mehrere PDF herunterladen und durch lesen.

Und lass nicht locker wegen dem Gutschein er steht dir Gesetzlich zu.

Was möchtest Du wissen?