Erneute Thermenwartung laut Mietvertrag?

3 Antworten

Nein, sie ist nicht rechtens. Ich glaube allerdings auch nicht, dass es Probleme geben wird, wenn du ausziehst. Du kannst nachweisen, dass die Therme im Februar gewartet wurde. Ich denke, der Vermieter will mit dieser Klausel nur sicherstellen, dass die Therme überhaupt einmal im Jahr gewartet wird.

Das könnte man als unzulässige einseitige Benachteuligng des Mieters auslegen;

Würde doch ein kostengünstig vereinbartes Wartungsintervall ggfs. sogar die gesetzliche Kündigungsfrist in unzulässiger Weise aushebeln.

Im Übrigen dürfte die nächste Wartung ohnehin dem neuen Mieter obleigen.

Diese Klausel ist unwirksam.

Auch die das Du die Wartung beauftragen mußt.

Was möchtest Du wissen?