Erfahrungen mit generic4all. Habe Anzeige wegen Betrug erstattet. Gibt es weitere Geschädigte?

5 Antworten

Ich bin hier gelandet, weil "meine" Seite für Finpecia nicht mehr online ist. Habe in der Vergangenheit auch mehrmals dort bestellt. Zuerst bakam ich auch keinerlei Bestätigung, da hatte ich schon etwas Bammel. Die Ware kam aber. In den letzten Monaten bekam ich dann auch immer eine Bestätigungsmail. Bezahlung per Einzug - den hätte ich auch widerrufen können. Die Pillen kamen meistens nach ca. 4-5 Wochen. Ich finde es daneben, wenn hier Leute angegriffen werden, wenn Sie berichten, dass Sie in der Vergangenheit kiene Probleme dort hatten. Welchen Sinn hätte es, auf diese Weise Werbung zu machen, wenn es die Seite gar nicht mehr gibt?

Hallo, habe auch bei dieser Firma Ware zur Probe bestellt, allerdings für 39 Euro (vorsichtshalber) bestellt am 2.03.2012 , wurde angeblich am 4.03.2012 verschickt , aber bis heute nichts bekommen. Mitte März habe telefonisch eien Bestätigung bekommen daß die Ware auf jeden Fall noch kommt. Am 3.04.2012 habe ich per Email reklamiert , dann müßte ich eine "Nicht-Erhalt_Bestätigung" ausfüllen und zurücksenden (per Email) . Dann hat 3 wochen niemand auf meine Mail reagiert und auch telefonisch keiner abgenommen. Am 17.04.2012 habe ich telefonisch mit einem Christian Hardemann gesprochen, er versprach daß die Ware nochmal versendet wird und ich ein Mail bekomme. Allerdings wurde am gleichen Abend meine Konto-Daten mit Bestellhitorie bei Generic4all komplett gelöscht. Oder es war ein Zuffall, daß meine Daten bearbeitet wurden und für mich nicht erreicht bar waren? Habe mich komplett neu angemeldet und die gleiche Ware nochmal bestellt , aber nicht mehr bezahlt . Nach kurzer Zeit bekam ich eine Antwort daß meine Daten nicht gelöscht wurden auf meine Anfrage und die Ware wird verschickt. Am 19.04.2012 ist eine Email gekommen, daß die Ware erneut verschickt wurde. Ich glaube aber nicht mehr daran daß da noch was kommt ! Kann das jemand verstehen ? Bankdaten von dieser Firma sowie alle Daten hebe ich für den schlimmsten Fall mal auf.

Ich hab am 29.07.2012 bestellt und heute am 21.08.2012 die Lieferung erhalten. War auch keinesfalls ne Monsterbestellung und insofern ganz ohne Zollkontrolle. Lieferumfang: 4 Blister a 3 Tabletten zu insg. 26,- € , in einer gefalteten Seite DIN A4, im Briefumschlag DIN A5 by RoyalAirMail. MHD neu, ohne Beipackzettel oder sowas. Mir kam es auf den Inhaltsstoff an, der Schaden wäre also überschaubar geblieben. Wirksamkeit werd ich erst noch sehen. Preis war echt okay. Insoweit alles okay und problemlos. Versanddauer ist halt sehr gewöhnungsbedürftig und der einzige Nachteil gewesen.

hallo,

ich hatte schon einmal generic4all bestellt,das war 2011. da hat alles einwandfrei geklappt. deshalb bestellte ich jetzt dort wieder. jetzt muss ich zu meinem bedauern feststellen das ausser einer e-mail die vor ca. 3 wochen kam indem man mir mitteilte das die bestellung eingegangen ist ,nichts mehr passierte. ich glaube jetzt nach dem lesen von euren antworten zu diesem thema leider auch nicht mehr daran,das die ware bei mir noch eintrifft. werde euch aber diesbezüglich auf dem laufenden halten.

Ich bestelle seit mittlerweile 4 Jahren bei Generic4all und habe bisher jede Lieferung erhalten (Propecia / Finpecia gegen Haarausfall). Eine halbe Lieferung wurde mal vom Zoll abgefangen, als ich so viel bestellt hatte (600 Pillen), dass es auf zwei Briefe aufgeteilt werden musste. Dafür bekam ich vom RP Darmstadt 35,- Euro Bussgeld wegen Verstoßes gegen das AMG verordnet.

Lieferzeit von Generic4all: Immer relativ lang, ca. 4-6 Wochen. Kein Grund nervös zu werden! Ist es nach 6 Wochen immer noch nicht da, hat es wahrscheinlich der Zoll geschnappt.

Lieferung ab: Seychellen (ausnahmslos bei mir) als Brief ohne Trackingnummer.

Preis/Leistung: Einer der besten Preise für Propecia-Generika (Finpecia von Cipla), die ich je gefunden habe.

Meine letzte Bestellung war am 09.05.2012 über 180 Pillen Finpecia (87 Euro). Der Versand erfolgte am 22.05.2012 und die Lieferung heute am 05.06.2012 (schön flach in einen Brief gefaltet, so dass es beim Zoll nicht gleich auffällt).

Aufgrund der vielen (falschen) Beschwerden in einschlägigen Foren, möchte ich auch mal von meinen Erfahrungen berichten. Wenn man die Foren sorgfältig durchliest, sieht man, dass fast alle Beschwerdeschreiber meist nach einigen Wochen doch noch ihre Lieferung erhalten haben.

Was möchtest Du wissen?