Erfahrungen mit Basler-Versicherungen?

1 Antwort

Wenn Du weist, dass sie nicht die günstigsten sind aber der Vertreter sehr kompetent ist, dann würde ich ihm erstmal den Zuschlag geben. Die Gesellschaft ist fast egal, die Baseler ist aber immerhin keine Klitsche. So lange deine Lücken gedeckt werden, das solltest Du ehrlich mit ihm klären, spricht nichts dagegen. Obwohl ich selbst Makler bin behaupte ich, ein guter Vertreter ist besser als ein schlechter Makler. Ein guter Makler ist aber besser als ein guter Vertreter! ;)


Und wenn Du mal Böses lesen oder online Vergleiche machen möchtest, kannst Du gerne meinen Blog besuchen: www.versicherungskritiker.de

Was möchtest Du wissen?