Erfahrungen mit Au Pair World?

2 Antworten

Ich war auch als Aupair in England! Wohin geht's denn bei dir? Wenn du online Portale nutzt, sollte das fuer dich umsonst sein. Die einizgen Kosten sind dann der Flug und da gibt's ja viele Billigfluege. Ich hab auch Aupair World genutzt, bzw. hab mich da angemeldet und die Seite ist auch ok, nur hatte ich damit nie Glueck. Irgendwann hatte ne Freundin mir Aupair Village empfohlen (www.aupair-village.com) und da hab ich dann letztendlich auch meine Gastfamilie gefunden. Die Seite ist zwar kleiner als Aupair World, aber dadurch hast du auch weniger Konkurrenz :-) Kannste dir ja mal als Alternative anschauen, besser mehr als zu wenig Auswahl!

Hi,

also ich rate ja immer zu Au Pair World. Ich war relativ oft Au Pair und das einzige mal, dass ich wechseln musste war, als ich über eine Agentur gegangen bin.

Wenn ich mich richtig erinnere kostet die Nutzung der Seite gar nichts. Die einzigen Kosten die eigentlich entstehen sind An- und Abreise (wobei manche Familien das auch zahlen, ist aber eher selten) und evtl. für das Visum. Und natürlich alles was du dort machst und wozu das Taschengeld nicht reicht :) Das sind aber Kosten die du auch hast, wenn du das Ganze mit einer Agentur machst. Für die USA braucht man allerdings eine Agentur, aber ich nehme mal an, dass du das weißt :)

Was möchtest Du wissen?