Erbschein beantragung beschleunigen?

5 Antworten

Nein, auch ich musste halt warten -hab jedoch immer Kontakt gehalten mit dem Amtsgericht, so dass die Dame immer gleich wusste, um welchen Fall es ging. Und die Sache aktuell blieb..Wer zuerst kommt- mahlt zuerst.

Kommt auf den Rechtspfleger an und in das Vertrauen in den Bruder:

Vielleicht!!:

Eine Vollmacht für den Bruder „ Beantragung Erbschein nach XY“ mit Kopie eures Personalausweises!

Den Telfonanruf wäre es mir wert um diese Möglichkeit zu klären.

Eine notarielle Bevollmächtigung macht eher keinen Sinn und würde vermutlich auch keinen Zeitvorteil bringen.

Und natürlich, dass der Bruder auch das Familienbuch beim Termin beim Nachlassgericht vorlegen kann.

Das dauert nun mal ne Weile. Kommt aber auch auf den Sachbearbeiter an. Ich hatte das jetzt 2x. Einmal war alles in 6 Wochen erledigt das zweite mal hat 3 Monate gedauert.
Ich habe gehört das dies noch länger dauern kann bis alles über die Bühne geht.
Ihr könnt ja mal "ganz nett" mit dem Bearbeiter sprechen und eine vernünftige Erklärung bringen. Das bewirkt oft sehr viel!!

Soweit ich weiß kommt das direkt zu euch das darf dein Bruder rein rechtlich nicht annehmen und unterschreiben.

Am besten du informierst dich mal genauer bei einem Spezialisten da ich mir auch nicht zu 100% sicher bin.

Was möchtest Du wissen?