Erbe auf ein anders Konto,möglich?

9 Antworten

Wenn Sie Erbe sind und nicht "nur" Vermächtnisnehmer, dann haben sie kein Geld, sondern ein Konto mit Geld geerbt. Gibt es mehrere Erben, dann bilden diese eine Erbengemeinschaft und können über das Konto nur gemeinsam verfügen.

Natürlich kann der / die Erben das Geld auszahlen lassen und das Konto auflösen.

Falls sie Vermächtnisnehmer sind, richtiget sich Ihr Anspruch nicht gegen die Bank, sondern gegen den Erben.

und zwar hab ich von meiner verstorben Oma :( etwas Geld geerbt

Mein Beileid erstmal.

ich selbst hab kein Konto

Warum nicht? Wenn du denkst, du kannst die Erbschaft unbar vor den Finanz- respektive Sozialbehörden verbergen, bist du sowieso falsch gewickelt. Und wenn du titulierte Schulden hast, sind diese auch zu bezahlen.

ist es möglich mir das Geld bar auszahlen zu lassen

Sofern das Erbe unbar vorliegt, nein.

oder auf das Konto meines Freundes überweisen zu lassen?

Nein. Geschäfte respektive Handeln auf Rechnung Dritter sind bei Standardkonten generell unzulässig. Der Freund würde riskieren, sein Konto dadurch gesperrt und gekündigt zu bekommen.

Ab zur Bank deiner Wahl, Konto eröffnen. Dauert im Normalfall 48h.

Da solltest Du ein Konto eröffnen und dahin überweisen lassen. (Geldwäschegesetz)

Nein, nur auf ein Treuhandkonto, kostet aber was.

Gibt es tatsächlich noch Menschen, die kein Bankkonto haben? Oder bist du noch sehr jung? :-)) Warum eröffnest du kein Konto und läßt dir das Geld dahin überweisen?

Du kannst über das Erbe frei verfügen und es dir überall hin überweisen lassen. Bist du sicher, dass dein Freund dir das Geld gibt? Wären deine Eltern oder Geschwister (wenn du welche hast) nicht besser geeignet als dein Freund? Gerade dann, wenn du noch sehr jung bist, solltest nicht zu vertrauensvoll sein. Wie lange kennt ihr euch? Das ist natürlich deine Entscheidung.

Lasse dir wenigstens von deinem Freund schriftlich bestätigen, dass er dir den Betrag X aushändigt. Dann hast du etwas in der Hand.

Was möchtest Du wissen?