Erbausschlagung für Tochter

5 Antworten

Dann wird wohl der Bruder Erbe!! Grosse Vorsicht walten lassen, notfalls beim Erbschaftsgericht nachfragen, oder einen Anwalt. Da die Tochter minderjährig ist, würdest du wohl der Vermögensverwalter.

Ja es gibt nur schulden. Mein ex Mann hat sein Erbe schon ausgeschlagen. Unsere Tochter ist 9. Warum muss ich das Erbe für sie ausschlagen und nicht er. Wir leben in verschiedenen Bundesländern. Hamburg und Brandenburg.

Schulden sind vererbbar und in dem Fall solltet ihr den Erbteil ausschlagen.

Wer hat denn das Sorgerecht für eure Tochter? Steht das Sorgerecht beiden Elternteilen zu, müssen beide Eltern im Namen des Kindes ausschlagen. Unter bestimmten Umständen ist dazu eine Genehmigung des Familiengerichtes nötig (§ 1643 Abs. 2 BGB).

G imager761

Wenn dein Bruder das Erbe ausgeschlagen hat, geht es auf eure Tochter über. Bitte schlag das Erbe aus, sonst erbt sie die Schulden.

itte schlag das Erbe aus, sonst erbt sie die Schulden.

Falsch: Auch mit Antrag auf Nachlassverwaltung, die aber der Tochter Erbe und Nachlassgegenstände zusichert, tut sie das nicht.

G imager761

Als der Vater meines Kindes (damals minderjährig) verstorben war, bekam ich eine Information vom Nachlassgericht.

Darauf solltest Du erst mal warten.

Der Bruder meines Ex Mannes ist verstorben. Nun sagt er ich muss das Erbe für unsere gemeinsame Tochter ausschlagen.

Ist eure (:-]) Tochter denn überhaupt als Erbin berufen? Das wäre sie nämlich nur, wenn der Bruder unverheiratet und kinderlos verstarb und seine Eltern bereits tot wären und dein Ex ausgeschlagen hätte.

Nur darüber würde man vom Nachlassgericht informiert werden :-)

Und selbst dann wäre es ohne Zustimmunmg des Gerichts auch nur zulässig, wenn der Nachlass überschuldet wäre.

Selbst dann wäre Antrag auf Nachlassverwaltung beim Nachlassgericht am Amtsgericht des Sterbeortes des Bruders aber zielführender, die deiner Tochter Erbe oder Nachlassstücke zusichert, aber von Schulden schützt.

G imager761

Was möchtest Du wissen?