Entgelt zahlt Empfänger-Brief verschicken. Geht das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es an einen Empfänger geht, der die Versandgebühr nicht per Vertrag im Vorraus gezahlt hat, wird der Empfänger Nachporto zahlen müssen. Es ist genauso, als würdest Du einfach keine briefmarke drauf kleben.

Der Empfänger zahlt dann in jedem Fall mehr als das eigentliche Porto und außerdem kann er die Sendungsannahme ablehen.

"Gebühr zahlt Empfänger" oben statt Briefmarke. Wichtig: Keinen Absender, sonst kannst du das zurückbekommen. Der Empfänger muss natürlich damit einverstanden sein. Das wär's.

Nein, den bekommst Du zurück.

geht heute nicht mehr

Was möchtest Du wissen?