Entfristung nach sachgrundbefirsteten Verträgen?

3 Antworten

Wenn die neue Stelle wegen finanziellen Mittel gestrichen wurde, es soll aber dennoch jemand eingestellt werden, könnte doch der BR auch auf einer neuen Ausschreibung bestehen.

Weiterhin kenne ich es so, dass man bei neuen Stellen immer versucht zuerst die Zeitverträge zu entfristen.

Ob ich jemand neu einstelle oder dich entfriste, macht nach meinen mathematischen Kenntnissen keinen Unterschied.

Anders sieht es aus, wenn es hier um interne Umsetzungen geht. Wenn man in Abteilung B ein Loch reißt um es in Abteilung A zu stopfen.

Oder es war nur eine „ScheinAusschreibung“ und es war schon vorher klar, wer auf die Stelle kommt.

Einen Anspruch auf die Stelle? Vielleicht mit Unterstützung des BR.

Ich war ja die Beste im Bewerbungsgespräch, wieso sollte es dann eine neue Ausschreibung geben?

Versetzt wird niemand, es wäre ein neuer externer Mitarbeiter..Die Kosten für einen Neuen oder mich wären erst einmal die gleichen, allerdings müsste ich ja dauerhaft beschäftigt werden...

Ich hoffe mal auf den BR...

@mejane

nun es ging um die Ausschreibung einer unbefristeten Stelle, die nach deiner Aussage aus finanziellen Mitteln nicht besetzt wird. Also ist die Stelle stellenplanmäßig gestrichen = nicht mehr vorhanden.

Will dein AG nun doch jemand einstellen (die Zweitplatzierte) ist es entweder

a) eine neue Stelle (die man vielleicht schlechter bezahlen kann, da nicht mehr 100% Tätigkeit aus der zuerst angedachten Stelle?) oder

b) man hat Gelder gefunden um doch die erste Stelle zu finanzieren.

Wenn b) : Warum also soll ich mir dann als AG jemand neues unbefristet ins Boot holen, wenn ich jemand im Rennen habe mit dem ich bereits zufrieden bin und weiß wie er tickt. ( außer man hat dir ein schönes Brot gemacht um dich bei der Stange zu halten aber die 2.war von Anfang an gesetzt) Wobei ich bisher der Meinung war, solche Spielchen beschränken sich auf den öffentlichen Dienst. Als BR würde ich mich doch dann dafür stark machen dich zu übernehmen und evtl. eine neue befristete Stelle auszuschreiben. (deine „Restlaufzeit“)

Wende dich an den Betriebsrat. Bist du Gewerkschaftsmitglied, falls ja lass dich beraten. Viel Erfolg

BR ist informiert, der BR ist allerdings nicht sehr fit bei uns ehrlich gesagt. Ich werde jetzt auch einer Gewerkscgaft beitreten, ich habe die Machenschaften der AG echt satt...

Sozialer Sektor? Kita oder was ähnliches?

2 mal befristet, nach weiterer Befristung (im öffentlichen Dienst) automatisch unbefristet.

NGO...das gillt bei uns leider nicht...

@mejane

Sorry, die Abkürzung kenn ich nicht ...

@MariekeJ

Nichtregierungsorganisation (nur eben auf Englisch)

@HansImGlueck178

Meine Freundin hat das selbe Spiel in einer Kita gehabt ... einige Male, sie hat fürs Nervenkostüm schonen anderen AG gefunden.

Was möchtest Du wissen?