Entfernungspauschale Finanzamt...ab wieviele Km...?

3 Antworten

Grundsätzlich könntest du auch 1 km angeben. Da aber Werbungskosten bis zu 1.000 € in die Werbungskostenpauschale fallen, würde das nichts nützen. Es "lohnt" sich also nur, wenn du insgesamt höhere Werbungskosten als 1.000 € pro Jahr hast.

Soweit ich weiß, gilt sie ab dem 1. Kilometer, ABER, wenn du sonst keine oder kaum Werbungskosten hast und nur wenige Kilometer von der Arbeit entfernt wohnst, ist die Pauschale von (knapp) 1000 Euro eh mehr, dann musst du das nicht angeben, bei 200 Arbeitstagen und 30 Cent pro km bekommst du pro km im Jahr grob 60 Euro angerechnet, bist also erst ab 17 km über der Pauschale von 1000 Euro.

Danke...Daumen hoch))

Was möchtest Du wissen?