England Führerschein

5 Antworten

So ein Quatsch.. Logo darst damit fahren..überall und EU weit. Nur die Deutschen Arschlöcher fahren das Mpu Scheißprogramm aber EU Recht zählt eben mehr..

Wenn du deinen Wohnsitz in Deutschland hast gilt für dich als deutscher STaatsbürger deutsches Recht. Mit anderen Worten.....wenn du in Deutschland Autofahren willst und hast einen ausländischen Führerschein musst du diesen als Deutscher mit Wohnsitz in Deutschland nach einer gewissen Zeit umschreiben lassen- und dann musst du auch die MPU machen.

Okay, kann man die MPU denn noch "nachmachen"?

@brianjensen

Sobald du einen Antrag auf Neuerteilung bei der FSSt. stellst, bekommst du eine MPU-Aufforderung....das ist zu jeder Zeit möglich, da deine Sperrfrist ja abgelaufen ist.....

@nancycotten

Jepp- genau so isses. Gute Antwort

n Deutschland allerdings müsste ich noch die MPU machen

Genau das ist der Grund für eine Versagung hier in D-Land ein KFZ zu fahren. Auch die anderen Kriterien hast du eingehalten? Dauerhafter Aufenthalt in GB u.s.w. Du darfst in allen Ländern fahren, halt nur nicht in D-Land.

Aber für wem ist das neue gesetzt dann raus gekommen, dass EU-Führerschein seit 26.04.2012 auch in Deutschland gilt. Jetzt bin ich durcheinander. Wenn Tschechisches Führerschein in Deutschland gilt, warum dann englisches nicht?

Mittlerweile wurde es sogar gesetzlich innerhalb der EU geregelt, dass Du in GBR auch keine Fahrerlaubnis mehr machen kannst, wenn sie Dir in D entzogen wurde. Selbst wenn die dort eine ausstellen, wäre sie hier nicht gültig - nicht zuletzt, weil Du dazu mindestens 6 Monate festen Wohnsitz / Aufenthalt in GBR haben müsstest.

Hallo alle zusammen. Wie ich weis, gibt es keinen Einwohnermeldeamt in GB. Ich habe bisschen nach geforscht und hab was gefunden.

http://england-fuehrerschein-wiedererteilung.blogspot.de/

Ich habe nämlich das selbe Problem.

die Webseite ist von einem bekannten Führerscheinvermittler, er hat eine ganze Handvoll davon.

dieser user hat allerdings schlechte Erfahrungen damit gemacht als er die Mailadresse angeschrieben hat und dann wieder absagen wollte, lese mal:

http://www.gutefrage.net/nutzer/GSPST schreibt folgendes:

Jochenkraft dilpo@gmx hat mich bombardiert. Ja, auch meine Adresse gewusst und mich mit allem was geht bedroht.

Was möchtest Du wissen?