ELV / SEPA beim Finanzamt angeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Muss ich am Lastschriftverfahren teilnehmen

Eine Teilnahem am Einzugsermächtigungsverfahren ist nicht vorgschrieben, es ist jedoch eine einfach und relativ sichere Art zu zahlen.

wann wird das erste mal abgebucht?

Wenn zum ersten Mal Steuern fällig werden. Einkommensteuervorauszahlungen sind vierteljährlich fällig (10.3., 10.6., 10.9., 10.12.), Nachzahlungen aufgrund von Veranlagungen vier Wochen nach Erhalt des Steuerbescheids,i Lohnsteuer und Umsatzsteuer nach Abgabe der Anmeldungen.

die Tage scheinen fest zu sein. Sind es auch die Monate?

Zum Beispiel. Anmeldung am 15.12. -> Vorrauszahlungen am 10.01. ,10.04., 10.07. und 10.10. Oder sind Ihre Monate Fix?

@Lilalulolale

Die genannten Termine gelten für die Einkommensteuervorauszahlungen ( § 37 Einkommensteuergesetz). Diese Vorauszahlungen werden vom Finanzamt festgesetzt.

Umsatzsteuer und Lohnsteuer (als Arbeitgeber) sind anzumelden und zu entrichten.

Beispiel: Die Umsatzsteuer für November 2014 ist im Normalfall spätestens bis zu 10.12.2014 anzumelden und zu zahlen.

Teilnahme am Lastschriftverfahren ist freiwillig. Bei Lastschriftverfahren wird zum Fälligkeitstag abgebucht, als z.B. Umsatzsteuer zum 10. des Monats, der auf den Erfassungszeitraum folgt.

Was möchtest Du wissen?