Elternzeit verschieben bei Arbeitgeberwechsel

1 Antwort

Zu verschieben?

Nun, wenn du beim AG Elternzeit angemeldet hast, die nach euerm Vertrag liegt, dann hast du nix vereinbart. Elternzeit, die nach dem Vertrag liegt, interessiert einen AG nicht.

Beim neuen AG kannst du mit einer Frist von 7 Wochen Elternzeit nehmen, solang es "in die 3 Jahre fällt".

Beim Elterngeld ist es schwieriger... Die Eltergeldzeit MUSS innerhalb der ersten 14 Lebensmonat liegen. Wenn noch nichts beantragt ist, kannst du leicht (bis zu den 14 Monaten) schieben!

Was möchtest Du wissen?