Eltern wollen mich und meinen Bruder ins Grundbuch eintragen

4 Antworten

Naja, wenn euch das Eigentum übertragen wird, bringt das auch alle Rechte und Verpflichtungen eines Eigentümers mit sich. Neben den einmaligen Kosten der Übertragung fällt dann beispielsweise regelmäßig die Grundsteuer an.

nein das hat mit Besitz nichts zu tun sprich Wohnsteuer ect

Hallo,

Wendet Euch mit diesen Fragen an besten an einen Anwalt/Notar. Der kann Euch genau sagen, was auf Euch zukommen kann, die Vor-/Nachteile, Verpflichtungen, usw..

Du hast nicht geschrieben, was der Anlass für den Eintrag ist. Die verschiedenen Möglichkeiten, wie zB Eigentumsübertragung, oder Miteigentümer eines ideellen Anteils, oder weil ihr Euren Eltern Geld leiht, als Absicherung oder eine Schenkung. Bei einigen Möglichkeiten würden gegebenenfalls Steuern anfallen, Grundbucheintrag kostet, das alles läuft über einen Notar, welcher ebenfalls bezahlt werden will,usw, usw, usw.

Diese Fragen würde ich einem Anwalt für Miet- und Wohnrecht stellen. Der kennt sich damit bestens aus!

Was möchtest Du wissen?