Elster Ergebnis

1 Antwort

es wird schnell deutlich, wenn Du dir die Zahlen im Zusammenhang ansiehst: festgesetzt werden plus x Euro (plus für das Finanzamt). Abzug vom Lohn Minus x Euro. Verbleiben Minus x Euro ist also in der logischen Folge Dein Plus. Rückzahlung! Jippieh!

ja, richtig gut...sehr gut...supi, ich habe sogar alle belege, ich dreh durch ;-)

Rückzahlung aus Einkommenssteuererklärung?

Hallo,

ich habe zum ersten mal meine Steuererklärung gemacht mit Elster. Allerdings werde ich aus dieser vorläufigen Berechnung absolut nicht schlau :-(

+------------------------+-----------------+-----------------+---------------+-------------------+ | | | | | | | | Einkommensteuer | röm-katholische | Solidaritäts- | Insgesamt | | | | Kirchensteuer | zuschlag | | | | € | € | € | € | +------------------------+-----------------+-----------------+---------------+-------------------+ | Festgesetzt werden | 2.534,00 | 202,72 | 139,37 | | | Abzug vom Lohn | -2.702,00 | -216,10 | -148,53 | | | verbleibende Beträge | -168,00 | -13,38 | -9,16 | -190,54 | +------------------------+-----------------+-----------------+---------------+-------------------+ Berechnung des zu versteuernden Einkommens Insgesamt € € Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit Bruttoarbeitslohn . . . . . . . . . . . . . . . . . 24.900 ab Arbeitnehmer-Pauschbetrag . . . . . . . . . . . . -1.000 Einkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23.900 . . . . . . . . . . . . . . 23.900 Summe der Einkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . 23.900 . . . . . . . . . . . . . . 23.900 Gesamtbetrag der Einkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23.900 Sonderausgaben ab beschränkt abziehbare Sonderausgaben Summe der Altersvorsorgeaufwendungen. . . . . . . . . . . . . 4.708 davon 78 % . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.673 abzüglich Arbeitgeberanteil zur Rentenversicherung . . . . . -2.354 verbleiben. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.319 . 1.319 Beiträge zur Krankenversicherung . . . . . . . . 2.042 Beiträge zur Pflegeversicherung . . . . . . . . . 318 Summe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.360. . . 2.360 weitere sonstige Vorsorgeaufwendungen . . . . . . . . . . . . . 374 Summe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.734 davon abziehbar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.734 Summe der abziehbaren Vorsorgeaufwendungen. . . . . . . . . . . . . . . 4.053. . . . -4.053 ab unbeschränkt abziehbare Sonderausgaben gezahlte Kirchensteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . 217 ab erstattete Kirchensteuer . . . . . . . . . . . . . . . . 0 . . . . 217 Summe der unbeschränkt abziehbaren Sonderausgaben. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . -217 Einkommen / zu versteuerndes Einkommen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19.630 Berechnung der Einkommensteuer zu versteuern nach dem Grundtarif. . . . . . . . . . . 19.630 . . . . . . . . . . . . . . 2.534 festzusetzende Einkommensteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.534 Berechnung der Kirchensteuer festzusetzende Einkommensteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.534 davon 8 v.H. römisch-katholische Kirchensteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 202,72 Berechnung des Solidaritätszuschlags € festzusetzende Einkommensteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?