Einzelunternehmen - Privatentnahme verbuchung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für deinen Fall werden die Privatentnahmen zur Deckung der privaten Lebensführung nicht erfasst, da du ja keine doppelte Buchführung machst.

Privatentnahmen und Privateinlagen wirken sich nicht auf den Erfolg (Ergebnis) des Unternehmens aus, es ändert sich lediglich das vorhanden Kapital/ Geldvermögen, welches nicht in der Einnahmen-Überschuss-Rechnung erscheint.

Privatentnahme an Bank, falls du die doppelte Buchführung machst.

Eine Entnahme ist immer eine Ausgabe.

Einnahmen sind Gelder, die in die Firma reinkommen.

Ich mache keine doppelte Buchhaltung.

Nicht ganz zutreffend. Entnahmen sind Abflüsse aber keine Ausgaben. Einlagen sind Zuflüsse aber keine Einnahmen.

@utzal: Das hat nix mit doppelter Buchführung zu tun. Wenn Du nur Einnahmen und Ausgaben erfasst, dann spielen die Entnahmen und Einlagen doch sowieso keine Rolle.

Deine Privatentnahmen dürfen den Gewinn nicht mindern.

Was möchtest Du wissen?