einwohnermeldeamt will meinem freund den deutschen pass ohne grund abnehmen!

5 Antworten

Hallo laut Gesetz gehört Afghanistan zu den  sichern Herkunftsländern.

Wenn er keinen Pakistanischen Pass hat, kann er auch  keinen  abgeben.

Aber wenn er Pakistan geboren  ist muss eine Geburtsurkunde vorhanden sein. Das Ausländeramt   kann hier Auskunft geben. Wenn dein Freund nicht aus Afghanistan eingereist ist  unddie Behörden wissen nicht woher das Baby kommt..

Ich hoffe du kriegst auf der Ausländerbehörde gute Nachricht.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

die gehen davon aus da er da geboren wurde das er die staatsbürgerschaft von pakistan hat....setzt euch noch mal ruhig mit den behörden auseinander und schildert den sachverhalt,in aller ruhe

hmm... aber ne freundin von mir wurde während eines urlaubs in saudi-arabien geboren, sie hat auch keine saudi-arabische staatsangehörigkeit! sie bekam nie einen brief! und warum schreiben die meinem freund erst jetzt und sagten dies nicht gleich, als er den afghanischen pass gg den deutschen eintauschte?

tja, so sind die Deutschen eben, was sie machen, machen sie richtig - sogar die Fehler!

das problem ist unter umständen darf man in deutschland keine doppelte staatsbürgerschaft haben. hat alles mit der klausel zwischen den staaten zu tun. soll er doch die pakistanische abgeben und nur die deutsche behalten, wo liegt das Problem??? wenn er in die heimat reisen will kann er auch nur mit deutschen pass.bist du sicher dass ihn das einwohnermeldeamt aufgefordet hat das zu tun und nicht das ausländeramt? ;-)

ja, aber er hat doch GAR KEINE PAKISTANISCHE! das ist ja das problem! wenn er sie hätte, dasnn wärs kein problem!

ja, aber er hat doch GAR KEINE PAKISTANISCHE! das ist ja das problem! wenn er sie hätte, dasnn wärs kein problem! ja einwohnermeldeamt!

@sunshinekessy

oh mann..... das darf doch nicht wahr sein. aber echt, einwohnermeldeamt darf das nicht machen. gehe dringend zu einem anwalt :-((((((

Hallo, normaler Weise erhält das Kind (zumindest ist das in Deutschland so) die Staatsangehörigkeit der Eltern. Mindestens ein Elternteil muss demnach die deutsche Staatangehörigkeit besitzen, damit ihr Sohn auch diese erhalten kann. In Amerika hat man automatisch die Staatsangehörigkeit, wenn man dort geboren worden ist. Ich würde mich an die Ausländerbehörde wenden und notfalls einen Anwalt einschalten - alle Unterlagen, die es über diesen Fall gibt, mitnehmen. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?