Einstiegsgehalt Versicherung?

5 Antworten

Beide Unternehmen sind tarifgebunden. Das kannst du aber ohne weiteres heraus finden.

Allerdings wird kaum noch bei einem der Untermnehmen für den Innendienst rekrutiert. Und im Außendienst, ist das Einkommen immer aus einem Fixum und einem Vorschuss zusammen gesetzt.

Wo kann man das denn nachgucken? Klar man kann sich die einzelnen Tarifgruppen/ Gehaltstabellen angucken. Aber wo steht in welche Gruppe ich eingeordnet werde?

@JKahlen

Das siehst du, wenn du dir Tarifierungsmerkmale ansiehst. Kommt darauf an, ob du deine Prüfung bestanden hast.

Aber wie gesagt, Im Innendienst werden Stellen abgebaut (sozialverträglich) Es werden also kaum noch junge Leute übernommen. Ausnahme absolute Spezialisten, die haben dann aber ein einschlägiges Studium absolviert.

Falls sie nach Tarif bezahlen, siehe Tabelle des bvk hier in dem Link:

https://www.agv-vers.de/fileadmin/doc/tarifvertraege_downloads/gehaltstarifvertrag_2017_2018_2019.pdf

Wäre in diesem Fall dann Gehaltsgruppe 3 ,,Stufe" 4 wenn das mit ca. 3000€ Brutto stimmen würde wäre das denn realistisch?

@JKahlen

3000 brutto sind im Außendienst ohne weiteres möglich. Aber nur für ein halbes Jahr. Danach würde das Fixum gekürzt, oder du musst dir einen anderen Job suchen.

Davon musst du ca die Hälfte mit neuen Verträgen "ins Verdienen bringen". Schaffst du das nicht, wird der Vertrag höchstens noch einmal um 6 Monate verlängert.

Mit einem Verdienst UNTER 3000 brutto wärst du im Außendienst nicht lebensfähig. Dabei fallen ja auch nicht unerhebliche Kosten an.

Erlaube eine Gegenfrage: Bist du sicher, dass überhaupt noch irgendwo Vertriebsaussendienst rekrutiert und eingestellt wird!??

Mehrheitlich arbeiten die Vertriebler doch in den Banken / Geschäftsstellen / Agenturen und zwar wohl mehrheitloch selbständig! Wenn überall im Innendienst Personal reduziert wird, warum sollte angestellter Vertriebs-Aussendienst angebaut werden??

Insbesondere die Provinzial überlässt schon das Rechnen der Angebote dem Makler online und unterstützt gar nicht mehr.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Davon das Du diese Frage - nun in abgewandelter Form - nun zum 3. mal stellst ändert sich an den antworten nichts!

Da bei Versicherungen viel über Provisionen geht kann das schon sein, wenn du gut verkaufen kannst...

Was möchtest Du wissen?