einladung zur Jugendgerichtshilfe bedeutet das auch drogentest?

2 Antworten

Jeder macht mal Fehler. Die Jugendgerichtshilfe nimmt dich genau unter die Lupe, um dem Gericht dann Ihre Meinung zu geigen. Zeige Dich von deiner besten Seite. Sag, daß du es bereust, überfordert warst, und in Zukunft ja keine Drogen mehr brauchst, weil du dich um den Nachwuchs kümmern mußt. Kommt auch immer auf die Person drauf an. Alles gute noch

ja kann sein,wenn der verdacht besteht dann können die eine blutprobe von dir verland.du musst dann zum amtsarzt.ich kann sowas nur begrüssen. drogen und dann noch als eltern? das geht gar nicht.

Dann würde nach deiner Aussage, wohl die wenigsten Eltern sein dürfen. Wo ist denn das Problem solange ich mir nicht vor meinem Kind die Kante gebe, oder nen Joint rauche und es davon nichts mitkriegt. Sehe ich dort kein Problem, man muss halt alles unter Kontrolle haben.

Also du gibst dir vor deinem Kind nicht die Kante, aber es soll mitbekommen, wie du dir nen Joint reinziehst? Logik pur.

Was möchtest Du wissen?