Einkommensgrenze für Freiberufler

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die freiberufliche, also selbständige, Tätigkeit, gelten die gleichen Grenzen, wie für alles anderen Einkünfte. Nur das es bei den Einkünften aus nichtselbständiger Tätigkeit einen Arbeitnehmerfreibetrag und die Vorsorgepauschale gibt.

Selbständig tätige müssen dagegen alle Ausgeben nachweisen.

Der Grundfreibetrag ist für alle 8.354,- Euro.

Welche Steuer meinst du denn?

Kennst du den Unterschied zwischen einer freiberuflichen und einer gewerblichen Tätigkeit?

Was möchtest Du wissen?