einkaufsgutscheine geklaut - chancen auf aufklärung des diebstahls?

3 Antworten

Die Frage ist ja, was sind das für Gutscheine. Eventuell kann der Anbieter die ja sperren. Dann würde dies sofort auffallen, sobald der Dieb versucht die einzulösen.

danke, ich versuchen, ob man sie sperren kann!

Du musst zunächst Anzeige bei der Polizei stellen - das brauchst Du auch, um beim Jobcenter (oder wo auch immer die Gutscheine her sind) Ersatz zu bekommen. Ob die Polizei den Täter ermitteln kann, wird sie entscheiden.

Bei uns dürfen die Gutscheine nur gegen Vorlage des Ausweises eingelöst werden - insofern dürfte es dem Dieb eigentlich nicht gelingen, damit einzukaufen. Wenn doch, bleibt ggf. der Laden auf dem Verlust hängen.

Leider keine Chance

Laut dem Datenschutzgesetz wird das nicht möglich sein, es wird auch bestimmt keine Verfolgung geben. Du kannst höchstens eine Anzeige gegen Unbekannt erstatten.

danke für deine antwort! und wenn ich anzeige erstatte, kann die polizei das herausfinden? macht die das überhaupt? (es geht leider/gottseidank nur um 25 euro, aber ich finds trotzdem eine frechheit)

@suesselilo

Kulanz

Naja wichtig ist das die Polizei weiß, dass aus Briefkästen geklaut wird. Ob die da große Untersuchungen machen denk ich nicht, aber die Polizei wird dann Leute, die am Briefkästen sind schärfer beobachten.

Du könntest auch mal bei der Firma, die dir die Gutscheine zugeschickt haben, anrufen und ihnen die Situation schildern, denn vielleicht werden sie dir aus Kulanz neue schicken, wenn du die Anzeige erstattet hast. Das ist im Moment eigentlich alles, was man machen kann.

@nossair

danke für deine hilfe!

Was möchtest Du wissen?