Einfuhrumsatzsteuer Paket beim Zoll?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sendungen von USPS werden ab der ersten Zollkontrolle (bei deinem Ffm) durch DHL befördert.

Sendungen bis 22€ Gesamtwert (Ware+Versand) sind Abgabenfrei.

Ab 22€ Sendungswert (Ware+Versand) werden 19% EUST fällig, ab 150€ zusätzlich Zoll.

Wenn der Absender die Zollerklärung richtig ausgestellt hat kann es sein dass der Zustelldienst es bringt und dabei die 19% EUST kassiert.

Falls der Zoll Zweifel hat oder das Formular nicht glaubwürdig erscheint oder der Inhalt geprüft werden soll wirst du benachrichtigt, musst zum Zollamt,  das Paket öffnen und nachweisen was das ist und wie viel es Wert ist. 

Wenn der Zoll es dann freigibt zahlst du dort die EUST + evtl Zoll.

Wenn der Zoll eine Sendung überprüfen will, (und das ist deren Job!), dann tun die das, egal was draufsteht. 

Die Überprüfung soll ja auch klären ob die Angaben stimmen sonst würde jeder "Geschenk 15$" auf sein Kilo Koks schreiben.

Ab Frankfurt dauert es meiner zahlreichen Erfahrung nach im Schnitt 2-4Wochen. Angekommen ist bisher jede meiner Sendungen.

Die Sendungsverfolgung von USPS kannst du vergessen, versuch es hier:

https://www.17track.net/de

Vielen Dank!!!

Einfuhrumsatzsteuer fällt ab 22 (ZWEIUNDZWANZIG) Euro an, nicht ab 12340. Ab 140 fällt ZOLLGEBÜHR an, das sind 2 unterschiedliche Sachen.

Dein Paket kommt noch, meistens zahlt man die Einfuhrumsatzsteuer beim Paketboten. Aber nicht immer.

Was bei dir ist, musst du abwarten. Auch auf dein Paket musst du warten. Anrufen nützt nix, du bekommst natürlich keine Auskunft.

Obwohl ich mich auf diesem Gebiet auch nicht mehr so auskenne, würde ich dir einfach mal empfehlen mit dem nächsten Zollamt Kontakt aufzunehmen, um dort wenn nicht die Sendung, so doch wenigstens weitere Tipps zu bekommen.

Leider sind nicht alle Zollbeamten sehr freundlich und entgegenkommend. Ich hoffe daher du hast Glück!

Du siehst es schon richtig, du musst noch etwas Geduld aufbringen.

Was möchtest Du wissen?