Einfahrt wird regelmäßig zugeparkt - was tun?

4 Antworten

Ja, man kann eine Bodenmarkierung (Zickzacklinie) beantragen, muss diese aber evtl. selbst bezahlen. Beim Amt für öffentliche Ordnung anrufen und nachfragen.Im Rahmen einer "Verkehrsschau" werden die Orte geprüft (ist die Markierung rechtens? Wie weit muss die Markierung gehen? etc.) und das Amt veranlasst dann die "Malerarbeiten".

ob das dann hilft ist eine zweite frage.

@skorpibe

Doch, das hilft schon. Die Leute stellen sich normalerweise nicht mit Absicht davor, sondern nach dem Motto "nur kurz" oder "hab' ich gar nicht dran gedacht". Wenn man auf der Zickzacklinie parkt, bekommt das aber so einen Beigeschmack von Vorsatz und das wollen die Wenigsten. Wir haben hier im Ort sehr gut Erfahrungen damit gemacht.

da würde ich zunächst mal ein entsprechendes Schild aufstellen. Einfahrten sind tabu und dürfen nicht zugeparkt werden. 

Ordnungsamt der Stadt oder Polizei anrufen.

Es gibt doch so ein Schild " ein und Ausfahrt freihalten" wenn das da steht dann kannst du die Leute anzeigen und ein abschlepp Dienst anrufen

merke dir die parkierende Autos. wenn es mehrmals derselbe ist dann abschleppen lassen.

Das Abschleppen zahlt halt aber erst mal der, der's bestellt hat. 

@butz1510

dann via polizei

Was möchtest Du wissen?