eine geistig behinderte mit einem betreuer verursacht einen Schaden, wer haftet?

2 Antworten

Den Namen u. die Adresse hast du? Ich arbeite auch in einer Werkstatt mit behinderten Menschen. Dort sind automatisch alle haftpflichtversichert - auch im privaten Bereich. Frag mal nach.

Der Verursacher haftet erstmal und muss für den Schaden aufkommen. Wenn er nicht zahlen kann, dann bleibt der PKW-Besitzer auf seinen Kosten sitzen. Eine private Haftpflicht ist keine Pflicht. Der Betreuer kann nicht dafür herangezogen werden.

Was möchtest Du wissen?