Eine E-Mail von atriga Inkasso bekommen was tun?

6 Antworten

Nur du kannst wissen ob du dieses Abo abgeschlossen hast wenn ja musst du es zahlen wenn nein kannst du dort anrufen und versuchen das zu klären

Ja aber das Ding ist ich habe gar nicht ein Abo bei RTL abgeschlossen

@TheRealFurkan

Dann solltest du sofort schriftlich wiedersprechen geht auch per Mail oder Epost und nächste Woche dort anrufen und um die originalforderung bitten. Wenn sie dich bedrohen oder nicht mit sich reden lassen ab zum Anwalt

@Lennart019

Aber in der E-Mail steht nicht mein Name sondern "sehr geehrter Herr Berndt"

@TheRealFurkan

Gut in dem Fall einfach löschen dann ist das eine schlecht gemachte Abzocke Masche

@TheRealFurkan

kannst du die email mal screenshotten und uns zugänglich machen wenn da ne Adresse steht mach sie eifach schwarz oder so

@kssmediade

denk ich nämlich au :)

@Lennart019

Habe eine neue Frage gestellt wusste nicht wie ich hier noch Bilder hochladen konnte

Ist nur ne Masche.
Garnicht drauf reagieren.

Solche Betrüger werden nicht den nächsten Schritt einleiten, sie würden sich ja nur ins eigene Bein schießen. Es wäre schließlich recht schnell bewiesen das ein solches Abo nicht vorliegt und dann wäre der Betrüger sofort aufgedeckt.

Aber anscheinend ist ein Abo da aber es wurde nur meine Email benutzt..

falls du das abo nicht abgeschlossen hast, sofort, aber wirklich sofort zum Anwalt.

Hatte ein ähnliches Problem. musste 1100€ zahlen, für etwas, was ich nicht wollte. DU hast ab der Inkasso-Mahnung nur 14 Tage zeit zu klagen, ansonsten kommst du nicht an den Kosten vorbei.

DU hast ab der Inkasso-Mahnung nur 14 Tage zeit zu klagen

Du verwechselst eine Mahnung mit einem gerichtlichen Mahnbescheid. Auf eine Mahnung braucht man ueberhaupt nicht zu reagieren. Nur wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt und man diesen fuer nicht gerechtfertigt haelt, muss man innerhalb von 14 Tagen widersprechen. Handelt es sich aber lediglich um eine Mahnung, kann man die getrost in die Tonne werfen.

Unserioese Inkassofirmen drohen gern mit einem gerichtlichen Mahnbescheid (gern auch sehr massiv). Dies geschieht in der Hoffnung, den Empfaenger einschuechtern und auch bei unberechtigten Forderungen zur Zahlung bewegen zu koennen. Tatsaechlich werden sie aber nur bei berechtigten Forderungen auch einen Mahnbescheid erwirken.

Dann kuemmer dich um die Mail von RTL. Frag per Mail, was das sein soll. Und schreib auf die Mail, dass sie die Ankunft der Mail bestätigen sollen.

Das haettest du sofort klaeren koennen.

Woher hat RTL deine mailadresse?

Wahrscheinlich eine Betrugsmasche eifach nix.

  1. Seit wann versendet RTL Mahnungen und wofür soll das sein?.
  2. Kontaktier RTl und frag nach (nicht über die email über die du die "MAhnung gekriegt hast" und frag nach (anrufen oder so )

Was möchtest Du wissen?