Einachstraktor / Einachsfräse / Gartentraktor mit Anhänger auf Öffentlichen Straßen fahren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit mir bekannt ist geht das mit Landwirtschaftlicher Zulassung grüner Nummer wenn man Landwirtschaft odr Grundstücke zu bewirtschafften hat dann bleibt das Teil vermutlich Steuer aber nicht TÜV und Zulassungsfrei.. Mit grüner nummer und geschwindigkeitskennzeichnung sowie beleuchtung udn kennzeichenhalterung Beleuchtet so wie beim Auto eben auch ,.. Wenn selbstbau geplant dann unbedingt vorher beim TüV schlaumachen werlche Vorgaben zu erfüllen sind . eine funktionierende Bremse sollte das mindeste sein und die kräftig Überdimensionieren den wenn Beladung dazu kommt wirds schnell mal eng beim bremsen. Die achsen etwa doppelt so hoch wie erforderlich seitend der tragfähigkeit auslegen alsoi bei 400 Kg gepl Zuladung mind eine 800 bis 1,0 To Achse ( gibts gebraucht von Wohnwagen mit bremse ) verwenden. aber das sagt dir der Tüv bzw die Typprüfstelle die das Fahrzeug später auch abnehmen soll. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Ich habe im Internet gehört , denn das ist ja eine kleine Maschine das einachsige Fahrzeuge zulassungsfrei sind sofern sie unter 25 kmh fahren . stimmt das jetzt oder nicht ? Habe jetzt auch noch keinen einachser mit kennzeichen auf YT etc. gefunden ;D

@Runtimeerror

Da beim Holder der verbund von einen einachsigen fahrzteug mit einem Hänger ein zweiachsiges Fahrzeug wird wenn auch trennbar verbunden so hast u eine autoähnliche Ausführung mit Zwei Achsen.. Frag doch mal bei der zulassungsstelle nach .. der einachsbetrieb bleibt ach weiterhin zulassungsfrei jedoch wenn ein verbund hergestellt wird so ist das ein fahrzeug mit mehr als einer achse also wird es zulassungspflichtig.. Sorry ich kann mich auch irren aber zur Sicherhgeit kannst ja auch mal nen Fahrlehrer fragen.. den Führerscheinpflichtig wird das Teil dann auch.. Joachim

@jloethe

ok , hab eh noch keinen lappen ;D werde mich mal weiter kund tuen

alles was schneller als 6km\h fahren kann, braucht einen führerschein und muß versichert sein.

Was möchtest Du wissen?