Ein Freund von mir heißt Mercedes im Nachnahmen darf er seinen Sohn Benz nennen? xD

5 Antworten

Man darf grundsätzlich nur Vornamen geben, die nachweislich irgendwo auf der Welt anerkannte Vornamen sind. Und das Geschlecht muß erkennbar sein, d.h. Benz als einziger Vorname ginge schon allein deshalb nicht, weil man halt nicht weiß, ob Mädchen oder Junge.

"Nachnahme" .....

sehr trollig  .....

Das entscheidet das Standesamt.

Einfach lächerlicher Gedanken mit dem Namen. Und die nächsten Kinder heißen dann Diesel, Normal, Super oder Super Plus, man braucht ja heute mindestens 2 Vornamen, um "in" zu sein.

nein, weil man nicht dierekt sagen kann, ob es ein jungen oder mädchen name ist. in deutschland ist das nur erlaubt, wenn es ein doppelname mit einem namen ist, der eindeutig das geschlecht sagt so wie moritz, max, christian. elliot, maxi usw sind nicht erlaubt, weil beide geschlechter so einen namen haben können.

  • nein bei uns nicht, umgekehrt wäre es möglich, hiesse er benz, und hätte eine tochter, die kann er mercedes nennen,-falls du eine wissen- willst, dann denk an die österreichische ..künstlerin am tv mercedes esherer..

Was möchtest Du wissen?