Eigentumswohnung trotz Hartz 4

5 Antworten

Bin derselben Meinung wie Dierkiemaus. Es gib t zu viele Sozialschmarotzer, nur weil sie nicht arbeiten gehen wollen. Die haben es doch gut. Bekommen alles und geben noch an, daß sie es nicht nötig hätten, arbeiten zu gehen.

unter Bezug von Hartz4 gilt ein Geschenk (Geld, Wohneigentum etc.) als Einkommen. Nur wer vorher schon Eigentum hatte, gilt es als geschützt.

so lange die wohnung nicht (offiziell) dir gehört ,ist alles ok.du brauchst dann einen mietvertrag,der noch nicht unterschrieben sein darf,damit gehst du dann zur hart 4 stelle,die erst ihr ok dazu geben müssen.erkundige dich aber erst nach dem mietspiegel deiner region, damit du "das richtige" in den mietvertrag reinschreibst

wenn du sie geschenkt bekommst sehe ich da kein problem.dann kann das amt sich ja die miete sparen und hätte nur noch die nebenkosten zu tragen.wenn du allerdigs an deinen vater miete zahlen sollst dann muß sie den richtlienen in der größe und miethöhe entsprechen.

Dieser Antwort ist nichts hinzuzufügen DH

eben, wenn dir die wohnung nicht gehört ist alles okay mach dir also keinen sorgen meine freundin besitzt übrigens einen eigentumswohnung 75 qudratmeiter die bekommt trotzdem harz 4

Bevor du Hatz4 beziehst werden doch die Einkünfte der Eltern geprüft. Demnach sollte dich dein Papa vorher unterstützen. Möglich ist alles nur der Staat bezahlt und finanziert dir dein Eigenheim nicht.

DH

@istie

Danke, -- liest sich doch immer gut, welche Ideen manche haben- ich lasse mir eine Eigentumswohnung schenken, die laufenden Unkosten und den Erhalt womöglich auch noch - trägt dann der Staat.

Was möchtest Du wissen?