Eigentumswohnung an Kinder Verschenken?

2 Antworten

Schöner Gedanke, das hat meine Oma auch für Ihre Töchter gemacht. Und ich möchte es in absehbarer Zeit auch für unsere Töchter tun. Ihr war dabei wichtig, ein lebenslanges Niesbrauchrecht zu behalten und dass sie - im Falle groben Undanks - die Schenkung wieder rückgängig machen zu können, was selbstverständlich nicht passiert ist ☺ .

Grundsätzlich würde ich aber raten, sich dafür mit einem Notar zusammen zu setzen. Dann habt ihr es wasserdicht.

Vereinbaren Sie zu Ihrer Sicherheit in notarieller Form ein im Grundbuch einzutragendes lebenslängliches entgeltliches Wohnrecht, löschbar mit dem Tod des Letztversterbenden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?