Muss man bei einem Kredit bei der Bank das Eigenkapital nachweisen?

3 Antworten

Klar nachweisen. Oder beispielsweise Grundstückspreis vom EK abziehen und sagen, dass Sie das Grundstück aus EK selbst bezahlen. Dann müssen Sie es nicht nachweisen für den Grundstücksanteil. Aber generell, warum nicht zeigen? Ist doch eher fragwürdig wenn man es nicht nachweisen kann?

Also die Bank wird zumindest von die einen Kontoauszug oder eine Kopie vom Sparbuch oder ähnliches verlangen. Auf jeden Fall ein Dokument, wo ersichtlich ist ,dass das Geld auch tatsächlich vorhanden ist, in welcher Form auch immer.

Ansonsten könnte das ja schließlich jeder behaupten das er das Eigenkapital hat bzw aufbringen kann. Und wenn das dann nicht der Fall ist ist niemanden geholfen, weder dem Kreditnehmer noch dem Kreditgeber.

Deswegen wirst du um einen seriösen Nachweis vermutlich nicht drum rum kommen. Aber ist ja normalerweise auch kein Problem wenn man das Geld wirklich hat, oder?! ;-)

Natürlich musst Du das vorhandene Kapital belegen können. Die Zeiten des "Handschlags" und gegenseitigen Vertrauens sind leider lang vorbei.

Was möchtest Du wissen?