Eigenkapital beim Hauskauf zwingend ausgeben?

2 Antworten

Du stellst mit der Bank zusammen die Finanzierung auf und bevor die Bank Summen aus dem Kredit auszahlt erwartet sie den Einsatz des vereinbarten Eigenkapitals.

Natürlich kannst Du, sofern der Finanzplan es hergibt, Teile Deines Eigenkapitals als Reserve beiseite legen.

Das stimmt nicht! Ich habe zuerst den Bankkredit aufgebraucht und für die letzten Rechnungen (Hausbau) das Eigenkapital eingesetzt. Man ist aber gut beraten, auch über das genannte Eigenkapital noch eine Reserve zu haben!☝🏻

@VanilleHonig

Nun wenn die Bank mit macht ist das fein. Bei den Banken mit denen ich zu tun hatte war es anders herum. Die haben verlangt erst mal das im Finanzierungsplan veranschlagte Eigenkapital einzusetzen.

Da dir die Bank dein Haus höchstwahrscheinlich nicht zu 100% finanzieren wird, bist du zum Kauf oder Bau natürlich auf dein gegenüber der Bank angegebenes Eigenkapital angewiesen. 💁🏻‍♂️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?