eigenes Kind hat Schaden am Auto verursacht - zahlt Haftpflicht?

12 Antworten

Ruf mal bei der Hotline an. Manche zahlen, andere nicht. Meine Katze hat mal ein Vitrinenglas zerdeppert. Der Versicherungsmensch hat den Schaden gemeldet und schrieb, dass es eines meiner Kinder war. Die Versicherung hat gezahlt.

Das war dann aber kein Haftpflichtschaden, sondern ein Hausratschaden.

BTW: Das erfüllt den Straftatbestand des Versicherungsbetruges - sowas sollte man nicht in die Welt hinausposaunen.

@WetWilly

Es sei denn, die Hausrat hat bezahlt weil in dieser Glasbruch mitversichert war.^^

in der Regel nicht. aber das kannst du aus den AGB herauslesen.

Normalerweise zahlt die Privathaftpflicht nicht für Schäden, die Personen aus dem eigenen Haushalt verursacht haben (man selbst, Kinder, Partner).

Eine andere Versicherung, die in Frage käme, wäre die Hausrat-Versicherung.

nein, die kfz-teil- oder vollkasko müsste dafür aufkommen, weil es ein schaden am fahrzeug ist... die frage wär: lohnt sich das? oder lieber in den sauren apfel beissen und auf eigene kosten ein neues gerät anschaffen...??? weil: die versicherung wird erst mal von wegen der aufsichtspflicht und grober fahrlässigkeit etc. theater machen...

die privathaftpflicht zahlt in keinem fall, da der schaden vom eigenen kind deinem, nicht freimeigentum zugefügt wurde.

hab selber n cd-radio im auto von jvc für schlappe 60€ und bin super zufrieden mit dem ding...

lieben gruss, pony

deinem, nicht fremdem eigentum

Natürlich nicht. Die Privathaftpflicht kommt nicht für eigene Schäden auf, sondern nur für Schäden, die man selbst anderen Personen und Sachen zufügen.

Auch Schäden von Angehörigen, die in häuslicher Gemeinschaft leben oder die im Vertrag mitversichert sind, werden durch Ihre Privathaftpflicht nicht beglichen.

Es heißt Haftpflichtversicherung weil die Versicherung für Schäden haftet die Du anderen zugefügt hast. Die Betonung liegt bei anderen, aber eine Schadensregulierung über die Hausratsversicherung wäre einen Versuch wert.

Was möchtest Du wissen?