Kann ich eigenen Antrag für Hartz 4 stellen, obwohl ich noch bei der Mutter lebe?

4 Antworten

Du musst das dem Jobcenter nur schriftlich mit deinen aktuellen Kontodaten mitteilen,dass du in Zukunft deine Leistungen auf das angegebene Konto überwiesen haben möchtest,dazu ist keine Erklärung / Begründung notwendig !

Das ganze kannst du formlos machen,also einfach auf einem normalen Blatt aufschreiben bzw.über den PC - und dann ausdrucken,sieht immer besser aus.

Ihr  bildet  eine  Bedarfsgemeinschaft....   Und  was  DEIN Anteil  an  ALG II ist,  das ist  schon  ausgerechnet.  Das  kannst  Du  dem  Bescheid  entnehmen. Eine  Überweisung  "Deines" Anteils auf  DEIN  Konto,  kann  nur  von  Deiner  Mutter  veranlasst  werden.  Das  Amt  macht  das  nicht

Am besten, eigene Arbeit und eigenes Konto.

Was möchtest Du wissen?