Eidesstattliche Versicherung einmalig oder mehrmals?

2 Antworten

Dann musst Du wenn die Gläubiger es fordern für jeden Gläubiger die EV abgeben. Mach Dir mal Gedanken über ne Privatinsolvenz. Klingt so als wenn es für Dich normal ist dass man Schulden hat....wenn nicht, dann schon mal sorry

Sicherlich nicht...bevor man so eine schwachsinnigen Müll von sich gibt sollte man erst die Gründe wissen...die Schulden hat meine EX Frau gemacht auf meinem Namen, ich habe es damals dulden lassen aus Liebe, nun sitze ich auf die Schulden, nachdem ich Arbeitslos wurde konnte ich die Zahlungen nicht mehr stemmen.

@Scheo007

Aber schön das Du sowas sagst, der, der bereits 3 mal die EV abgegeben hat. :-)

@Scheo007

Über die Rechtsantragsstelle des Amtsgerichts für deinen Wohnort bekommst du einen Beratungshilfeschein zur einleitung eines Insolvenzverfahrens. Bei deinen Einkommen und mit dem P konto wird sich für dich weitestgehend nichts ändern da du unter der Pfändungsgrenze liegst. Aberr du hast die Change über die Restschuldbefreiung nach frühestens 6 Jahren die Schulden los zu sein. Das gilt natürlich nicht für Schulden aus Unterhaltsverpflichtungen oder vorsätzlich unerlaubt begangener Handlung. Solltest du während der Wohlverhaltensphase der Insolvenz neue Schulden machen die du nicht bezahlen kannst, kann dir die Restschuldbefreiung versagt werden oder du kannst ganz aus dem Inso verfahren raus fliegen

@sweety5580

Nun, erst mal ist auf jeden Fall ein Schuldnerberater angesagt. Der wird sich das alles angucken und dann gemeinsam überlegen, was hier am besten hilft und dann auch natürlich alles erklären.

@Scheo007

Ich habe die EV für meinen Mann abgeben müssen, denn der hat sich aus dem Staub gemacht. Von den Schulden wusste ich bis dato gar nichts. Erst fragen, dann frech werden.

Du gibst einmal die EV ab. Die anderen Gläubiger können über das Gericht ein Protokoll von dieser EV bekommen. Auf Antrag eines Gläubigers kann nach 3 Jahren eine erneute EV verlangt werden oder es hat sich in der Zwischenzeit was geändert (neue Arbeit, Erbschaft etc.), dann kann eine Nachbesserung der EV beantragt werden.

Danke...kurze Frage noch....ich erhalte zurzeit ca 800€ ALG....kann ich über dieses Geld weiterhin ganz normal verfügen, das ich Überweisung tätigen kann von meinem Konto, Lastschriften, Geld abheben, usw.? Einen Banktermin habe ich bereits wegen eines P-Kontos.

@Scheo007

Die 800,00 Euro liegen unter der Pfandgrenze, somit sind diese nicht zu pfänden - du solltest aber trotzdem unbedingt ein P-Konto bei deiner Bank einrichten.

@BS3BM

Nochmals Danke ..... aber, wenn ich ein P-Konto habe, kann ich über dieses Geld weiterhin ganz normal verfügen, das ich Überweisung tätigen kann von meinem Konto, Lastschriften, Geld abheben, usw.?

Was möchtest Du wissen?