Ehegattennachzug zu Ausländer?

4 Antworten

gluecklicherweise geht das nicht

man muss ausreichend Wohnraum haben

und auch ein entsprechendes Einkommen

schliesslich ist nicht die Allgemeinheit dafuer da das zu finanzieren

auch ausreichende Deutschkenntnisse sind gefordert

yakuza90 
Beitragsersteller
 07.02.2016, 13:43

Wollte nur wissen ob es geht oder ob ich eine Wohnung mieten müsste. Glücklicherweise hat meine Ehegattin die deutsche Sprachzertifikat A2 und mein Einkommen liegt bei zirka 2800€-3000€ Brutto im Monat.

Hallo,

für jede Person muss eine Wohnfläche von 12qm vorhanden sein.  also für dich und deine Frau 24qm und wenn dein Bruder auch dort wohnt, dann 36qm usw.

du musst auch 1400euro Netto monatlich verdienen.

LG

Hira

im Mietvertrag sollte die Wohnungsgrösse vermerkt sein, 

formlose Wohnraumbescheinigung der Eltern 

nein, ist es nicht...