Ebay versand nach Afrika?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klassischer Betrugsversuch der sogenannten Nigeria-Connection. Lies bitte hier nach:

http://members.ebay.de/ws2/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=nigeria-bieter

Wenn Du den Link anklickst, wird auch weiter beschrieben, wie Du bei ebay vorgehen kannst, damit Du die Verkaufsprovision wieder erstattet bekommst.

Die Masche ist seit Jahren bekannt.

@haikoko

Danke für den Stern.

Schreibe den Käufer an und weise ihn darauf hin. Vielleicht hat er beim Kaufen gar nicht verstanden, dass du nur nach Deutschland liefern willst.

Es kann aber auch sein, dass er zur "Nigerian Connection" gehört und dich nur dazu bewegen will, den Artikel an dich abzusenden und dir erzählt, das Geld sei unterwegs und es kommt aus irgendwelchen Gründen merkwürdiger Weise nie an. Wenn du also nicht aus dem Vertrag herauskommst, lasse dich von ihm nicht vertrösten und versende erst, wenn das Geld auf deinem Konto ist.

Es könnte auch sein, dass man nur an deine Bankverbindung will, um die zu mißbrauchen.

Sei ganz einfach sehr vorsichtig! Viel Glück! :-)

Warum willst du es nicht dahin schicken? Wenn du das Geld bekommst, ist doch alles in Ordnung. Vom Versand her macht es keinen Unterschied, ob du es nach Österreich, Japan oder eben Nigeria schickst.

Ok, danke für die Hinweise zur Nigeria-Connection. Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.

haikoko hat Dir schon alles Wichtige geschrieben. Noch ein paar Hinweise, die Du beachten solltest.
Im Angebotstext Länder ausschließen nützt gar nichts, weil Ausländer deutsch oft nicht lesen können. Die schauen nur Bildchen. Du musst in den Ebay-Einstellungen die Länder ausschließen, in die Du nicht versendest, dann bekommst Du auch keine Gebote:
http://cgi5.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ExcludeShippingList

kannst ja versuchen, mit dem Hinweis, dass du angegeben hast, das du NUR innerhalb Deutschland verkaufst

Was möchtest Du wissen?