Ebay Verkäufer gibt falsche Adresse an, Paket kommt zurück und Käufer will nun Geld zurück was tun?

7 Antworten

Wie kann ich nun weiter vorgehen?

Alle eMails speichern vor allem "dass sie in einer neuen Straße wohne", falls sie Dir eine negative Bewertung androht, was ich stark vermute. Nach Falleröffnung kann sie nicht mehr negativ bewerten !!

Paket mit Aufkleber "Begründung falsche Adresse/Ortsangabe!" aufbewahren.

Mit der Frist ist eine knappe Sache: Am Donnerstag ist Feiertag und Freitag ist Dein Reiseantritt. Die Versandkosten müssten also spätestens am Dienstag auf Deinem Konto sein.

Ich glaube nicht, dass sie die Versandkosten bezahlt !

Deshalb würde ich den Kaufpreis ohne Versandkosten auf ihr Konto zurück überweisen und versuchen, diese sehr unangenehme Erfahrung abschreiben.

Ich würde ungefähr so an die Dame schreiben:

Ich versandte die Ware an die von ihnen auf ebay hinterlegte Lieferadresse. Wenn Sie 2 Tage nach Versand feststellen, dass es die falsche Adresse ist, ist dies Ihre Schuld und nicht meine ! Um die leidige Angelegenheit abzuschliessen, überweise ich Ihnen XXX Betrag auf Ihr Konto".

Ich würde aber heute noch mit ebay telefonieren und mit denen das Ganze besprechen; ich hab nur sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Wünsche Dir trotzdem schöne Flitterwochen und verschwende ja keinen einzigen Gedanken an diesen Fall.

Gib ihr eine Frist, bis wann sie die Versandkosten überweisen soll, wenn kein Geld eingeht (also die nachträglichen Versandkosten), melde den Fall als Zahlung nicht erhalten. Wenn sie immer noch nicht zahlt, schließe den Fall für die Gebühren, sie kann dich dann auch nicht bewerten und sperren bei eBay.

Und wie lange würdest du so eine Frist geben, mein Mann und ich fliegen am 31.05. 19 für 2 Wochen in die Flitterwochen. Habe ich der Dame aber auch heute schon mitgeteilt, dass ich das Problem gern davor geklärt oder bzw. das Paket zuvor wieder losgeschickt hätte!

@Missy261226

Dann bis zum 31.05 und nochmal auf den Urlaub drauf hinweisen. Zugleich würde ich jetzt schon mal zur Sicherheit bei eBay einen Fall eröffnen, als Zahlung nicht erhalten. Nach Fristverstreich den eBay Fall schließen, und lediglich den Kaufpreis, ohne den Versandkosten zurück erstatten, Käufer sperren und fertig. Da du den Fall bei eBay gemeldet hast und Zahlung nicht erhalten hast, kann er dich auch nicht (negativ) bewerten als Rache.

@Phantom2019

OK, danke

Würde das Geld nicht zurück zahlen.

Behalte die Ware, bis die Versandkosten bezahlt sind, dann verschicke den Artikel.

Alles andere würde ich verweigern.

OK und wie schreib ich ihr dass am besten? Was ist wenn sie mit Anwalt droht?!

@Missy261226

Sie ist im Annahmeverzug, das schreibst du ihr. Wenn sie mit dem Anwalt droht, lach sie aus.

@AnglerAut

OK danke werde ich machen!

Entweder sie zahlt erneut Versand oder nicht. Das liegt bei ihr.

Lass dich nicht ärgern.

Naja wenn sie keinen Versand bezahlt, kann ich das Paket ja nicht verschicken und ich möchte es ja verschicken und sie hat ja ein recht auf ihre Sachen!

@Missy261226

Ich würds behalten, bis sie Versand zahlt. Solche nervensägen habe ich satt ...

@Rosswurscht

Ich finds einfach nur ärgerlich, man beeilt sich bringt es gleich nach 1 Tag weg und dann sowas! Hab halt Angst dass die dann mit Anwalt droht, wenn das Päckchen nicht kommt!

@Missy261226

Soll sie drohen ... wegen 40 Euro schaltet die erstens keinen Anwalt ein, und sie wird den Versand zahlen. Weil das der kleinere Schaden für sie ist. Außer sie ist richtig dumm ...

@Rosswurscht

Ich frag mich bloß wie ich ihr das klar machen soll?! Es geht um 5,99€ versicherten Versand und eigentlich geht man ja davon aus die Leute wollen die Sachen die sie kaufen. Finde sowas echt dreist!

@Missy261226

Sag ihr wenn der Versand erneut überwiesen ist, bekommt sie das Paket.

@Rosswurscht

Habe ich ihr heute geschrieben, darauf kam es wäre alles mein verschulden und sie möchte nun die Sachen nicht, ich soll sofort das Geld zurück überweisen!

@Missy261226

Du hast die falsche Adresse von ihr bekommen. Fall erledigt.

@Rosswurscht

Ja das stimmt, befürchte nur dass die keine Ruhe geben wird:(

@Missy261226

Einfach ignorieren 👍

Wenn sie die Ware nicht mehr will, gebe ihr das Geld zurück aber nicht das Geld für den Versand das ist ihre Schuld

Also würdest du quasi statt 39,99 nur 34,99€ überweisen?

@Missy261226

ja halt den Versand nicht zurücküberweisen

Was möchtest Du wissen?