Ebay Privatverkauf. Wer trägt die Rücksendekosten bei Annahmeverweigerung?

4 Antworten

Du ziehst alle Versandkosten ab vom Preis. Das wird ja immer schöner bei ebay. Sollte der Käufer mit PayPal gezahlt haben, machst das in Form einer Teilrückzahlung.

Du musst als Privatverkäufer keine Rücknahme akzeptieren.

Genau. Es wurde per PayPal bezahlt. Dazu hätte ich noch eine ergänzende Frage:

Wenn ich bei Ebay auf "Kauf abbrechen" klicke, kann ich nur den kompletten Kaufpreis (inkl. Versandkosten) zurück senden. Es sind mir schon Ebay-Gebühren berechnet worden. Wie handle ich eine Teilrückzahlung bei Ebay so, dass mir auch die Ebay-Gebühren gutgeschrieben werden?

@Ghostlight1981

Die Gebühren haben nichts mit PayPal zu tun. Sie werden erst einmal berechnet. Nach dem abgeschlossenen Kaufabbruch wird die Verkaufsprovision zurück gebucht.

@dresanne

Ok, das verstehe ich. Aber ich muss ihm ja die Rücksendekosten aufs Auge drücken. Wie mache ich das konkret? Ihm eine separate Zahlungsaufforderung per PayPal schicken?

@Ghostlight1981

Warte erst einmal, bis der PC wieder wohlbehalten in Deiner Obhut ist, eher machst Du gar nichts.


Dann: Rufe in PayPal die Zahlung auf.

Da ist auch ein Feld für die Rückerstattung.

Achtung:  Wenn du das Feld öffnest, dann steht da der Gesamtbetrag.

Ändere den auf die Vereinbarte Summe und ziehe die Versandkosten ab.



@dresanne

Super, danke! Werde ich so machen, so bald ich den PC wieder habe.

solche käufe sind doch abgesichert wenn via paypal?

mach doch erst mal einen fall auf.

natürlich nmuss der den bezahlen bzw. abnehmen.. ihr habt einen verbindlichen KV geschlossen...

Überweise das Geld abzüglich der Rücksendekosten.

Ja, das dachte ich mir auch so, war mir aber nicht ganz sicher ob das rechtlich in Ordnung ist. Aber von der Logik her ist das ja klar.

@Ghostlight1981

Ich würde es so machen.

Aber erst, wenn du das Paket vollständig in Händen hälst.

@BohemianLife

Das sowieso. Ich bin ja bereit den PC zurück zu nehmen, aber wenn ich in der Auktion festlege, dass die Rücksendekosten der Käufer zu tragen hat, dann ist das so. Das Paket sollte heute eintreffen.

das wird wohl sein wie bei Quelle ....

da schickt der Kunde auch das bestellte Produkt unfrei zurück

und fühlt sich im Recht

Was möchtest Du wissen?